Online-Spiele

japanisches Kampfspiel Onlinegame

Ob „Online Spiele“ oder „Internet-Spiele“, der Name steht in der Regel für dasselbe: Es sind Computerspiele, die online über das Internet gespielt werden können. Im Internet findet man eine große Auswahl an solchen Spielen, die man mit einem Computer und einem Internetzugang sofort beginnen kann.

Online-Spiele findet man in den Weiten des Internets zu Hauf und die Auswahl ist wirklich riesig.

japanisches Kampfspiel Onlinegame

Japanisches Kampfspiel Onlinegame, Quelle: Flickr, Urheber: chanchan222

Die beliebten Online-Spiele lassen sich technisch, in zwei Kategorien, unterteilen. Zu der Ersten gibt es Browser basierte Online-Spiele, die entweder auf reinem HTML-Code basieren oder zusätzliche Browser-Plug-Ins benötigen.

Zu der anderen Kategorie zählen die Online-Spiele, die eine Installation einer Client-Software voraussetzen. Dies ist besonders bei Strategiespielen und auch bei Actionspielen oftmals der Fall. Diese Client-Software kann aber auch eine Verbindung zu einem Spielserver herstellen. Man kann Online-Spiele aber auch in viele weitere Kategorien unterteilen.

Man sollte auf jeden Fall darauf achten, dass diese Spiele kostenlos sind. Denn sonst kann das Spielerlebnis schnell zu einer kostspieligen Freizeitbeschäftigung werden.

Das Spielen im Internet kann aber auch mit sehr viel Spaß verbunden sein. Es gibt Foren und Communities, die sich mit den angebotenen Online-Spielen befassen und über diese diskutieren und sich gegenseitig die Tipps und Tricks zu bestimmten Spielen mitteilen. Manchmal kann es ohne Hilfe von anderen Spielern für den User schwer werden.

Online-Spiele sind so vielfältig wie das Internet selbst. Es gibt Spiele, die die Konzentration fördern und weiter ausbauen. Auch gibt es Online-Spiele, die einfach nur der Unterhaltung dienen. Jeder sollte selbst nachschauen, was es für Spiele im Internet gibt und ob man nicht sein Lieblingsspiel, auch als Online-Spiel, irgendwo im Internet findet.

1 Kommentar

  1. KleinerZocker

    Ich persönlich kaufe meine Spiele grundsätzlich nur noch online.
    Mit dem immer schneller werdenden Internet ist das doch alles überhaupt kein Problem mehr.
    Spiel kaufen -> saugen -> zocken.
    Keine Porto kosten, kein Verpackungsmaterial. Hat schon so seine Vorteile.
    Außer man steht halt noch auf die Spiele Hüllen, dann hat man natürlich ein Problem.
    Aber wozu gibst Ebay 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top