Xbox

Grundinformationen:

Die Microsoft Xbox.

Die Microsoft Xbox.

Die Xbox war Microsofts Eintritt in die Konsolenwelt; die Konsole erschien als erstes in den USA am  15. November 2001, darauf folgten Releases in Japan und Europa (22. Februar 2002 und 14. März 2002).

Bei Verkaufsstart musste sich der kaufwillige Zocker noch einen Preis von gut 500 Euro gefallen lassen, dieser wurde jedoch bald auf 379 Euro und wenig später auf 149 Euro gesetzt um mit dem Konkurrenten Sony und dessen PlayStation 2 mitzuhalten.

Insgesamt wurde die Xbox nur gut 5 Jahre von Microsoft vermarktet, ein recht kurzer Zeitraum im Gegensatz zu anderen Konsolen. Auch fanden die Xbox Spiele in Asien nie wirklich reißenden Absatz, der Schwerpunkt der Verkaufszahlen lag immer im Bereich Europa und den USA.

Technik:

Dank der umfangreichen Erfahrung mit der Entwicklung von PCs flossen auch viele PC ähnliche Elemente in die Xbox ein, Kritiker behaupten es wären zu viele.  Selbst das äußerliche Design der Konsole unterscheidet sich kaum von dem eines PCs. Die Controller des Gerätes erinnern an den Sega Dreamcast.

Die Konsole aus dem Hause Microsoft ist deutlich schneller als vergleichbare Konkurrenzexemplare. Auch setzte das neue Gerät gegen den Trend wieder auf internen Speicher, der bei der Xbox satte 8 Gigabyte beträgt.

Fazit:

Dank der insgesamt sehr straken Leistung der Konsole fanden sich viele Fans und gerade für Shooter scheint die Konsole prädestiniert zu sein. Zwar bald durch die Xbox 360 Abgelöst, hat die Xbox immer noch ihre Fangemeinde.

Einige Spielebestseller auf der Xbox:

  • Halo 2 (8 Millionen verkaufte Exemplare)
  • Halo: Combat Evolved (5 Millionen verkaufte Exemplare)
  • Tom Clancy’s Splinter Cell (3.005 Millionen verkaufte Exemplare)
  • Fable (3 Millionen verkaufte Exemplare)
  • Project Gotham Racing (2.5 Millionen verkaufte Exemplare)]
  • Grand Theft Auto Double Pack (1.701 Millionen verkaufte Exemplare)

Schreibe einen Kommentar