PlayStation 3

Grundinformationen:

Die Sony PlayStation 3.

Die Sony PlayStation 3.

Als eine Konsole der 7. Generation wurde die PlayStation 3 (bis zum September 2009 noch PLAYSTATION 3 geschrieben, dann aber offiziell zu PS3 abgeändert) vom Hersteller Sony das erste Mal in Japan am 11. November 2006 als die Nachfolgerkonsole der PlayStation 2  verkauft. Europa kam erst am 23. März 2007 in den Genuss der neuen Konsole. Die größten Konkurrenten der PlayStation 3 sind die Nintendo Wii und die Microsoft Xbox 360, die sich allesamt um den ersten Platz im Konsolenhimmel streiten.

Technik:

Beim Erstverkauf  waren bereits verschiedene Modelle der PS3 zu haben, ein Basismodell mit 20 Gigabyte Festplatte  und ein Premium Modell mit satten 60 Gigabyte und ein paar anderen Zusätzen (die 20 GB Version wurde nicht in Europa verkauft). Seit dem Release der Konsole wurden bereits einige Verbesserungen mehr an der Konsole vorgenommen, die Konsle wird nur bnoch durch den Festplattenspeicher, der ihr innewohnt, unterschieden, bis heute sind nun eine 20 GB, 40GB, 60GB, 60 GB und 160 GB Version erschienen.

Farbliche Unterschiede gibt es natürlich auch wieder bei der PS3; die Konsole ist, je nach Festplattenspeicher variierend in Piano Black,  Ceramic White, Satin Silver, Gun-Metal Gray oder Charcoal Black zu erstehen.

Auch kommt die PlayStation 3 bereits komplett mit zwei neuen DualShock 3 Controllern beim Zocker zu Hause an. Natürlich sind auch die alten PlayStation 2 Spiele wieder voll mit der PS3 kompatibel, das heißt für Fans des Vorgängermodells gibt es auch wieder die Möglichkeit, die alten Games immer wieder zu zocken!

Eine große Neuerung an der PS3 ist das PlayStation Network, ein einheitlicher Onlinegamingservice, und sicherlich die Möglichkeit Blu-ray Discs, den Nachfolger der DVD, abspielen zu können (die PS3 war das erste Blu-ray kompatible Gerät auf dem Markt). Und wer den Handheld der Firma Sony, die PlayStation Portable besitzt, wird sich freuen, denn es ist möglich die PSP mit der PlayStation 3 zu verbinden.

Die Slim Version:

Seit dem 1. September 2009 gibt es eine neudesignte Version der PlayStation 3 zu erwerben, das Slim Modell, die in Europa für 299 Euro zu haben ist. Deutlich schlanker als ihr Vorgänger hat man mit der PS3 Slim die Möglichkeit den bereits vorhandenen 120 GB starken Festplattenspeicher zu erweitern. Die neue Version der Sony-Konsole ist 33% kleiner, 36% leichter und braucht sogar 36% weniger Energie als die Normalversion.

Fazit:

Wieder ein Konsolenhit aus dem Hause Sony, nach der PSX und der PS2, die beide riesige Fangemeinden hatten und haben, nun die PS3, die die Zockergemeinde in Entzücken versetzt. Mit vielen zusätzlichen Features wie dem Blu-ray Spieler und dem (inzwischen ja erweiterbaren) Festplattenspeicher ist die PS3 weit mehr als „nur“ eine Spieleplattform.

Einige Spielebestseller auf der PS3:

  • Gran Turismo 5 Prologue (3.94 Millionen verkaufte Exemplare)
  • MotorStorm (3.31 Millionen verkaufte Exemplare)
  • Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots (3 Millionen verkaufte Exemplare)
  • Grand Theft Auto IV (2.659 Millionen verkaufte Exemplare)
  • Uncharted: Drake’s Fortune (2.6 Millionen verkaufte Exemplare)
  • Resistance: Fall of Man (2.5 Millionen verkaufte Exemplare)
  • Resident Evil 5 (1.21 Millionen verkaufte Exemplare)
  • Heavenly Sword (1 Millionen verkaufte Exemplare)
  • Killzone 2 (1 Millionen verkaufte Exemplare)
  • MotorStorm: Pacific Rift (1 Millionen verkaufte Exemplare)
  • Ratchet & Clank Future: Tools of Destruction (1 Millionen verkaufte Exemplare)

Schreibe einen Kommentar