PlayStation / PSX & PSone

Grundinformationen:

Die Sony PlayStation.

Die Sony PlayStation.

Ursprünglich wollte Sony für Nintendo ein CD Laufwerk für Nintendos Konsole SNES entwickeln, dessen Codename war bereits „Play Station“. Nach Streit und einem Aus des Projekts wollte der zuständige Sony Entwickler Ken Kutaragi sein Werk nicht einfach aufgeben und so entstand die PlayStation.

Erstmals wurde die Konsole in Japan am 3. Dezember 1994 verkauft und in den USA am 1. September 1995für 200 US$. Auch in Europa herrschte nach dem Releasedatum am 29. September 1995 (bereits am 21. September in Deutschland) ein großer Hype auf das neue Gerät aus dem Hause Sony.

Diese Konsole war Sonys Einstieg in die Welt der Konsolen und die PlayStation wurde zum härtesten Konkurrenten von Nintendo und dessen damals aktuellster Konsole dem Nintendo 64.

Technik:

Eine Memory Card für die PlayStation bzw. PSone.

Eine Memory Card für die PlayStation bzw. PSone.

Die Playstation hatte im Gegensatz zu Konkurrenten wie Sega mit dem „Saturn“ keinen eingebauten Speicher, die Konsole basierte auf Memory Cards, die der Spieler extra zur Konsole erwerben muss. Memory Cards haben den entscheidenden Vorteil, dass man sie austauschen und wechseln kann und somit nicht mehr vor zu wenig Speicherplatz für einen neuen Spielstand fürchten muss. Der Nachteil: sie kosten extra (sicherlich ein deutliches Plus für den Hersteller) und haben einen Hang zum Verschleiß, sie gehen recht leicht kaputt.

Die PSone:

Kurz bevor Sony die PlayStation 2 auf den Markt brachte, wurde dem Gamer noch einmal eine neue Version der PlaySation , die PSone zum Kauf dargeboten. 1999 veröffentlich war sie im Design deutlich schlanker und vor allem auch billiger als das vorherige Modell. So konnten auch Zocker, die zu wenig Geld für die neue PS2 hatten, noch in den Genuss von ein wenig Sony kommen.

Fazit:

Auch Jahre nach ihrer Erstveröffentlichung kamen immer neue Spiele für die PlayStation auf den Markt, darunter echte Klassiker wie die „Final Fantasy“ Reihe. Gerade durch die immense Spieleauswahl für die PSX war die Konsole sehr populär und beliebt und das, dank Komptabilität der PSX Spiele auf der PS2, bis heute.

Einige Spielebestseller auf der PSX:

  • Gran Turismo (10.85 Millionen verkaufte Exemplare)
  • Final Fantasy VII (9.8 Millionen verkaufte Exemplare)
  • Gran Turismo 2 (9.37 Millionen verkaufte Exemplare)
  • Tomb Raider II (8 Millionen verkaufte Exemplare)
  • Metal Gear Solid (7 Millionen verkaufte Exemplare)
  • Tomb Raider (7 Millionen verkaufte Exemplare)
  • Crash Bandicoot (6.8 Millionen verkaufte Exemplare)
  • Final Fantasy VIII (6 Millionen verkaufte Exemplare)
  • Crash Bandicoot 3: Warped (5.7 Millionen verkaufte Exemplare)

Schreibe einen Kommentar