Account Stilllegung und Lord Klaq

Gwyddyn leveltNach der bereits angekündigten Auszeit, habe ich mich entschlossen, zum zweiten Mal in meiner Geschichte dieses Spiels meinen Account stillzulegen. Den meiner Tochter habe ich bereits vor einigen Wochen deaktiviert. Es ist einfach nicht abzusehen, wann ich wieder Lust UND Zeit habe für dieses Spiel. Aber Blizzard ist in Sachen Usability mal wieder grottig.

Okay, der Link „Account kündigen“ ist problemlos auffindbar in der Accountverwaltung. Doch bevor Blizzard dies durchführt, will es einiges wissen. Die verschiedensten Gründe sind dort aufgeführt, aber „Zeitmangel“ beispielsweise gehört nicht dazu. Also gebe ich „ein anderes Spiel“ ein und in der darauf folgenden Textbox „Das Leben“. Aber nein, Blizzard will genau wissen, welches Spiel es ist. Also nehme ich die Wii von Nintendo, da wir in der Familie tatsächlich aktuell gern Wii Sports spielen.

Aber wo ist der Hinweis hin, dass Accounts trotz Stilllegung nicht gelöscht werden und ich mich in einigen Monden vielleicht wieder nach Aktivierung mit meinen Chars weiter vergnügen kann? Nirgends. Ganz schlecht Blizzard. Stattdessen die Bitte, mich doch telefonisch mit Blizzard in Verbindung zu setzen und von meinen Gründen zu erzählen. Okay, könnt ihr haben. Aber wenn ich den Link nutzen, lande ich auf der Seite, die mir einen Überblick über die vier Bereiche „Rechnungssupport“, „Technischer Kundendienst“, „Support im Spiel“, „Suspendierte und gesperrte Accounts“ gibt. hmm. Ich habe kein Problem mit der Rechnung oder mit der Technik, bin weder inGame noch gesperrt. Was tun? Also lasse ich es. Ich vermute zwar, dass der Rechnungssupport zuständig sein könnte, da er “ bei sämtlichen Problemen im Zusammenhang mit Accounts und der Rechnungsstellung“ behilflich sein soll. Aber ich habe nur ein Zeitproblem und glaube kaum, dass mir der Support hier behilflich sein kann. Also erfährt Blizzard nix.
Lord KlaqZum Abschluss noch zwei Bilder vom 18.03.2008. Als Gwyddyn Level 64 wurde. Wobei die Aufschrift „Verlasse Kampf – Schneller Tod“ gerade sehr passend ist. Der zweite Screenshot kurz davor von derselben Stelle, als ich als Jäger einmal mehr einen einsamen Kampf ausfocht. Drei Quests in einem galt es zu bestehen: „Rettung der Sporloks„, „ein feuchter, düsterer Ort“ sowie „Schützt die Behüter„. Bei letzterem musste dem Boss Lord Klaq der Garaus gemacht werden. Für mich als Fernkämpfer sind Höhlenquests im Alleingang nicht grade das Allerliebste. Aber an jenem Abend räumten mein Felshetzer und ich gnadenlos auf. Dass der Boss mehrere Wachen bei sich hatte, rettete ihn nicht. Ja, es war einer der Abende, an denen WoW richtig Spaß gemacht hat 🙂

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Veröffentlicht von

Aus der alten 2006er-Kurzvorstellung bei der Gilde Celeb Rana: "Jäger, der gern mit seinem geliebten Pet tagelang allein durch die Wildnis zieht und deshalb anfällig dafür ist, von leichtbekleideten, jungen Damen zu Instanzen und Hordenjagden eingeladen zu werden ;-)". Heute,...

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar



Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function meta() in /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-content/themes/spiele/footer.php:40 Stack trace: #0 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-includes/template.php(688): require_once() #1 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-includes/template.php(647): load_template('/www/htdocs/w01...', true) #2 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-includes/general-template.php(76): locate_template(Array, true) #3 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-content/themes/baylys/single.php(32): get_footer() #4 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-includes/template-loader.php(74): include('/www/htdocs/w01...') #5 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w01...') #6 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/index.php(17): require('/www/htdocs/w01...') #7 {main} thrown in /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-content/themes/spiele/footer.php on line 40