EverQuest II

Am Namen des Spiels lässt sich schon erkennen, dass es wahrscheinlich einen Vorgänger gegeben haben muss. EverQuest war seinerzeit das erste „moderne“ MMO, mit großen Spielergruppen, einer Vielzahl an Quests und riesiger Monster, die es zu bekämpfen galt. Besonders, als World of Warcraft noch am Anfang stand, wurde dem Spiel oft nachgesagt, eine gut gemachte und erweiterte Kopie von EverQuest zu sein. EverQuest II führt dieses Prinzip weiter, jedoch ließen die Entwickler verlauten, dass es nicht in Konkurrenz zu seinem Vorgänger stehen oder ihn gar ablösen solle, vielmehr sollen beide Spiele eine friedliche Koexistenz eingehen können.

Konventionelle Pfade

EverQuest II wird Veteranen des Genres anfangs keine Schwierigkeiten bereiten. Du wählst deine Rasse und Charakterklasse und wirst in ein Startgebiet gesetzt, wo du dich genretypisch einigen kleinen Aufgaben widmest, nach deren Erfüllung du mit den Grundprinzipien des Spiels vertraut sein solltest. Anschließend gelangst du in eine von zwei möglichen Hauptstädten, Qeynos und Freeport. Die Handlung des Spiels hat nicht viel mit dem ersten Teil gemeinsam. Dies erreichen die Entwickler dadurch, dass sie EverQuest II in einem Paralleluniversum spielen lassen, um die Entfaltung des ersten Teils nicht einzuschränken.

Ein aufwendiges Stück Software

Entwickler Verant Interactive hat sich vor Release des Spiels viel vorgenommen. So sollten ursprünglich alle Texte des Spiels mit Sprachausgabe versehen werden; zwar wurde dieses Ziel angesichts der unglaublichen Massen an Text nicht erreicht, ein gutes Stück des Spiels wird aber dennoch von teilweise prominenten Sprechern begleitet.

Außerdem zählt es zu den grafisch aufwendigsten Spielen seiner Art, was jedoch selbstverständlich auch relativ hohe Anforderungen an die Hardware stellt. Falls dich das nicht weiter stört, kannst du ruhig mal in die Welt von EverQuest II hineinschnuppern – mittlerweile warten fünf Addons auf deine Erkundung, ein sechstes wird demnächst erscheinen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
  • Veröffentlicht in: News am 24. Januar 2010

Schreibe einen Kommentar



Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function meta() in /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-content/themes/spiele/footer.php:40 Stack trace: #0 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-includes/template.php(688): require_once() #1 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-includes/template.php(647): load_template('/www/htdocs/w01...', true) #2 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-includes/general-template.php(76): locate_template(Array, true) #3 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-content/themes/baylys/single.php(32): get_footer() #4 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-includes/template-loader.php(74): include('/www/htdocs/w01...') #5 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w01...') #6 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/index.php(17): require('/www/htdocs/w01...') #7 {main} thrown in /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-content/themes/spiele/footer.php on line 40