Schnapsen

Schnapsen ist ein Game, das aus Österreich stammt und häufig auch als „Sechsundsechzig“ bezeichnet wird, obwohl Sechsundsechzig genau genommen eine leicht abgeänderte Spielvariante darstellt.

Schnapsen ist ein klassisches Kartenspiel, das jedoch inzwischen auch ein beliebtes Browsergame ist. Es wird täglich von Tausenden Menschen im Web gespielt und stellt eine hervorragende Abwechslung zwischen all den Egoshootern und Ballerspielen dar.

Das Spiel im Überblick

Wer beim Schnapsen Sieger sein möchte, muss es schaffen, 66 Augen zu bekommen. Alternativ hierzu kann ein Spieler auch gewinnen, wenn er den letzten Stich macht.

Wer Schnapsen spielen möchte, benötigt 20 Spielkarten aus einem französischen oder einem deutschen Kartenspiel. Verwendet werden dabei nur die Buben bzw. Unter (Wert: zwei Augen), Damen bzw. Ober (drei Augen), Könige (vier Augen), Zehner (zehn Augen) und Asse bzw. Daus (elf Augen) aller vier Farben.

Die Spielregeln

An jeden Spieler werden fünf Karten ausgeteilt. Der Rest der Karten wird gestapelt und zunächst beiseite gelegt. Sie stellen den Talon dar. Dann wird eine Karte von oben aufgedeckt, die als Trumpf fungiert. Im Onlinegame beginnt der Spieler, der die Runde einberufen hat. Er spielt eine seiner fünf Karten aus. Der Gegner hat jetzt die Möglichkeit, entweder zuzugeben oder einen Stich zu machen. Wurde ein Stich gemacht, werden die Karten beiseite gelegt und der Stichsieger deckt eine neue Karte vom Stapel auf. Er eröffnet den nächsten Stich. Wenn der Talon komplett verbraucht ist, gilt für den Spieler, der jeweils als Zweiter an der Reihe ist, Farb-, Stich- und Trumpfzwang. Das bedeutet, dass er dieselbe Farbe spielen muss wie Spieler 1, sofern er diese hat. Wenn er sie nicht hat, muss er vorhandene Trümpfe ausspielen.

Beim Schnapsen erreicht man immer einen Stich, wenn man einen Trumpf ausspielt. Grundsätzlich ist immer die Karte höherwertiger, die mehr Augen zählt. Diese Regelung gilt auch für Trumpfkarten. Wenn kein Trumpf gespielt wird, kann nur mit der gleichen Farbe gestochen werden. Wenn eine andersfarbige Karte gespielt wird, die kein Trumpf ist, sticht automatisch die zuerst gespielte Karte.

Wer es gerne etwas anschaulicher haben möchte, kann sich den Ablauf des Spiels auch bei Youtube ansehen.

Der Sieg

Derjenige Spieler, der zuerst 66 Augen erreicht oder aber den letzten Stich für sich entscheidet, gewinnt das Spiel. Wenn der Verlierer zwischen 33 und 65 Augen erreicht hat, gewinnt der Sieger einen Punkt. Sind es zwischen 1 und 32 Augen, erreicht der Sieger zwei Punkte. Drei Punkte erhält der Sieger, wenn sein Gegner überhaupt keinen Stich macht. Wer es zuerst von sieben Punkten auf Null Punkte schafft (es wird rückwärts gezählt), gewinnt das Schnapsen.

Bücher zum Schnapsen gibt’s übrigens bei Amazon.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar



Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function meta() in /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-content/themes/spiele/footer.php:40 Stack trace: #0 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-includes/template.php(688): require_once() #1 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-includes/template.php(647): load_template('/www/htdocs/w01...', true) #2 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-includes/general-template.php(76): locate_template(Array, true) #3 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-content/themes/baylys/single.php(32): get_footer() #4 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-includes/template-loader.php(74): include('/www/htdocs/w01...') #5 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w01...') #6 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/index.php(17): require('/www/htdocs/w01...') #7 {main} thrown in /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-content/themes/spiele/footer.php on line 40