Gwyddyn ist ein gefallener Engel

Gwyddyn kehrt von einem Bombenauftrag zurückSo geht das: Man sitzt verzweifelt auf der Höllenfeuerhalbinsel herum und findet keine Mitstreiter, um einen hässlichen Boss zu legen. Plötzlich steht dieses Rechteck vor einem: „Almina möchte dich in die Gilde Team Falling Angels einladen“ oder so ähnlich und ehe man sich versieht, ist es passiert. Vielleicht war Alminas erotische Reibeisen-Teamspeak-Stimme schuld, die mich parallel in einen Zustand erhöhter auraler Transzendenz befördert hatte. Noch eher vermute ich, dass diese alte Hexenmeisterin gezaubert hat: „Fluch der unwiderstehlichen Gildeneinladung“, den Hexer wohl bei Level 70 lernen 😉

Wie auch immer, es ist passiert. Ich bin jetzt in einer Art Nachfolge-Gilde von Celeb Rana gelandet, wo viele alte Bekannte noch aktiv sind – hier ist das Gildenprofil bei Buffed. Der Vorzug ist, dass ich seitdem keine Probleme mehr damit hatte, Mitstreiter bei kniffligen Quests zu finden (vor allem aufgrund der hohen Respawn-Rate der Mobs). Erst half mir Almina, dann ein 60er Gnom-Krieger mit Namen „Autsch“ (der bereits zwei 70er-Chars hat, vermutlich einen Jäger „Aua“ und eine Hexerin „Weh“ *g*).

Dabei merkte ich allerdings mein Alter sehr. Almina raste in 70er-Manier durch die Mobs, dass ich fast nur noch zum Looten kam. Und gestern? Autsch wurde anfangs von einer 70erin (Priesterin?) begleitet, die neben ihm am PC saß, so dass beide nicht im TS waren, was kommunikationstechnisch für mich Neuling im Gebiet natürlich knifflig war. Ich war ständig damit beschäftigt, hinterher zu rasen und zu ahnen, wohin sie sich als nächstes wenden würden. Auch wenn ich Damage austeilen konnte und eine Menge Quests erledigen konnte, war es letztendlich unbefriedigend, so durchgezogen zu werden und wenig vom drumherum mitzubekommen.

Als die Priesterin dann weg war und ich mit Autsch allein grade „Die Schwelle zum Abgrund“ abgeschlossen hatte, stand ich plötzlich allein unter Mobs. Er hatte bereits seinem Vogel die Sporen gegeben, während mich ein grade respawnter Mob am Wickel hatte. Bevor dieser down war, tauchten noch einige auf, Ascarog verendete und als einsamer Jäger im Nahkampf war ich chancenlos. Jeder Versuch, auf Distanz zu gehen, hätte weitere Mobs gezogen. Ich wollte mich grade tot stellen, als ein böser Crit reinkam. Ende.

Beim Wiederbeleben fand ich glücklicherweise einen Punkt, an dem ich keine Aggro zog, konnte mich dank Nachtelfen-Verstohlenheit ausruhen, Pet wiederholen und in Ruhe durchkämpfen. Autsch hatte längst abgegeben und die Gruppe verlassen, um jemand anderem zu helfen. Und ich merkte, wieviel befriedigender es ist, eine Gegend in Ruhe zu durchqueren und die Mobs kontrolliert zu legen statt mit Vollgas durchzureiten. Aber es ist einfach schwierig, Leute zu finden, denen der Spielspaß wichtiger als schnelles Leveln ist. Und muss froh sein, dass ich überhaupt Hilfe fand. Mein Traum wäre allerdings genüssliches Questen mit Leuten auf meinem Level. Schaun wer mal…

Das Ergebnis dieses Abends war jedenfalls nicht schlecht. Viel Gold in der Tasche und neue Items:

Fein gefertigte Kette

Schwerer Gürtel des Minenarbeiters

Alles andere war Plattenkram oder Zeug für Zauberklassen. Ergebnis:

Distanzangriff:
Angriffskraft: 421 > 418
Schaden: 271 – 273 > 278 – 280
DPS: 161.9 > 166.2

Gegenstandboni:
+281 Angriffskraft (vorher 233)
+281 Distanzangriffskraft (vorher 233)
+71 kritische Trefferwertung (vorher 56)
+4 MP/5s Manaregeneration (vorher 4)

Noch ein Spezialtipp: Der Jäger-Guide „Der Jäger und sein Pet, Easy to Play – Hard to Master“ im Buffed-Forum. Schätze, ich werde mich endlich mal mit dem Thema Makros vertraut machen. Dann laufen auch Solo-Einsätze besser ab.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Veröffentlicht von

Aus der alten 2006er-Kurzvorstellung bei der Gilde Celeb Rana: "Jäger, der gern mit seinem geliebten Pet tagelang allein durch die Wildnis zieht und deshalb anfällig dafür ist, von leichtbekleideten, jungen Damen zu Instanzen und Hordenjagden eingeladen zu werden ;-)". Heute,...

Schreibe einen Kommentar



Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function meta() in /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-content/themes/spiele/footer.php:40 Stack trace: #0 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-includes/template.php(688): require_once() #1 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-includes/template.php(647): load_template('/www/htdocs/w01...', true) #2 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-includes/general-template.php(76): locate_template(Array, true) #3 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-content/themes/baylys/single.php(32): get_footer() #4 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-includes/template-loader.php(74): include('/www/htdocs/w01...') #5 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w01...') #6 /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/index.php(17): require('/www/htdocs/w01...') #7 {main} thrown in /www/htdocs/w013ec5c/telegamez.de/wp-content/themes/spiele/footer.php on line 40