Jäger und Beastmaster-Skillung

Man kann übrigens verschiedene Skills beim Jäger erreichen. Die klassische Beastmaster-Skillung (vor allem für niedrige, mittlere Level empfehlenswert) sieht in etwa so aus: http://talentcalculator.merciless-gilde.com/?lang=de&t=35402
Das heisst: ne Menge Tierherrschaft, einiges an Treffsicherheit, aber keine Talente für Überleben! (31/20/0)
Das genaue Gegenteil in der Planung wäre das hier: http://talentcalculator.merciless-gilde.com/?lang=de&t=60563 (0/31/20)
Oder das hier: http://talentcalculator.merciless-gilde.com/?lang=de&show=t&t=46903 (0/21/30)
Nur dann, wenn man in einem Talent 30 Punkte investiert, gibt’s das Special am Ende.

Tipp: WoW Jäger Guide
Willst du schnell Level 80 erreichen? Dann hol dir die Leveling-Strategien für Jäger mit diesem Guide!
Vollgepackt mit Tipps für Leveling, Gold, Skillung und PvP als Jäger. 
Jetzt herunterladen!

Ansonsten:

Sollte man mit der Wahl seiner Talente nicht mehr zufrieden sein, besteht die Möglichkeit diese wieder bei seinem Klassentrainer auf zurückzusetzen. Dies ist jedoch mit Kosten verbunden, welche bei jeder Wiederholung ansteigend höher werden. Das erste mal kostet 1 Gold, danach 5 Gold und jedes weitere mal um 5 Gold mehr, bis zu den Maximalkosten von 50g.

Ich hab anfangs mangels Wissen ein paar Talente nicht wirklich effektiv gesetzt und denke jetzt darüber nach, sie anders zu setzen. Vermutlich erstmal als Beastmaster.

Hier jetzt meine neue Skillung, die ich morgen (wenn ich wohl doch mal kurz online kann), einrichten werde: http://talentcalculator.merciless-gilde.com/?lang=de&show=t&t=114865

Nachtrag vom 18.08.06:

So, nachdem ich nun Beatermaster mit nem Monsterhorrorpet bin, hier noch was:
Grundsätzlich wäre es sicherlich interessant, wenn wir mehrere Jäger in der Gilde haben und auch zusammen in Instanzen gehen, dass die Jäger unterschiedlich geskillt sind. Es gibt drei grundsätzliche Varianten:

  • Beastmaster  (also Tierherrschaft) – bin ich gerade und empfiehlt sich vor allem für untere Level
  • Marksmanship (also Treffsicherheit) – empfiehlt sich wohl auf jeden Fall ab ca. Level 55/60.
  • Survival (Überleben) – empfiehlt sich scheinbar vor allem bei Interesse an guten Nahkampfskills

Natürlich kann man auch Zwischenskills wählen, von allem etwas. Aber das Ding ist: nur wenn man mindestens 30 Punkte in einem Talentbaum investiert, kriegt man die richtig geilen Sachen. Also „Zorn des Wildtiers“ bei Beastmaster, „Aura des Volltreffers“ bei Markmanship und „Stich des Flügeldrachen“ bei Überleben. Leider geht nur eines von den dreien. Vielleicht hat ja jeder seine Präferenz… Erstmal teste ich den Beastmaster 🙂

Tipp: WoW Jäger Guide
Willst du schnell Level 80 erreichen? Dann hol dir die Leveling-Strategien für Jäger mit diesem Guide!
Vollgepackt mit Tipps für Leveling, Gold, Skillung und PvP als Jäger. 
Jetzt herunterladen!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Veröffentlicht von

Aus der alten 2006er-Kurzvorstellung bei der Gilde Celeb Rana: "Jäger, der gern mit seinem geliebten Pet tagelang allein durch die Wildnis zieht und deshalb anfällig dafür ist, von leichtbekleideten, jungen Damen zu Instanzen und Hordenjagden eingeladen zu werden ;-)". Seit...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.