Autorenseite von Gwyddyn

WTF ist Gwyddyn?

Spiele seit dem ursprünglichen Classic, hab seit damals auf "Gwyddyns WoW-Blog" genau darüber geschrieben, Schwerpunkt Tutorials für Beastmaster. Als Alli-Hunter auf die WoW-Welt gekommen, Gründer der Gilde "Celeb Rana". Langsamer gelevelt als der Rest der Gilde und BM im Raid war frustrierend ("alle BM Pets wegpacken"), im nächsten Addon auch Blutelf-Schurkin gestartet, seitdem auf beiden Seiten der Macht unterwegs :) #Doppelagent Alle weiteren schmutzigen Details weiter unten. Hier nun der alte, immer wieder aktualisierte Text:

Die alte Vorstellung

Aus der alten 2006er-Kurzvorstellung bei der Gilde Celeb Rana: "Jäger, der gern mit seinem geliebten Pet tagelang allein durch die Wildnis zieht und deshalb anfällig dafür ist, von leichtbekleideten, jungen Damen zu Instanzen und Hordenjagden eingeladen zu werden ;-)". Von 2017 bis 2020 bin ich am liebsten gemeinsam mit meiner Freundin durch virtuelle Welten gezogen, primär als Horden-Hexer oder Alli-Hunter und vollkommen immun gegen andere weibliche Reize gewesen - Zeiten ändern sich und wieder zurück :) Real Life: Einer der Senioren unserer Gilde. Hab zwei Mädels, die mir früher gern mal kurz über die Schulter linsten, wenn sie abends ins Bett mussten und ich dann WoW startete. Lebe im Saarland (früher Frankfurt/Main) und bin selbständig als Webdesigner und im Online-Marketing, war früher Rockmusiker und Dipl-Sozialpädagoge mit Schwerpunkt Kultur- und Medienarbeit.

Gilden

Allianz

Einer der Gründer der Gilde Celeb Rana auf Thrall 2006 und einige Zeit im Gildenrat, den ich aufgrund einer Online Auszeit verließ. Während der Online-Zeit liebte ich bei dieser Gilde die Verbindung von Überschaubarkeit (keine Massengilde) in Verbindung mit Stärke, die auch irgendwann zwanzig Level 60er für ZG gleichzeitig auf die Beine bringen konnte. Aufgrund von Offline-Zeit nach Wiederaktivierung des Accounts dann eine Weile ohne Gilde, ab März 2008 im Gildenrat von Team Falling Angels, seit 2015 wieder bei Celeb Rana. Allerdings geschah dort im Grunde nichts mehr, alle anderen Member inaktiv. Insofern ab März 2017 Transfer aller Alli-Charaktere auf Aman'thul und Mitglied der Gilde Chaosengel. Seit Sommer 2017 hat sich auch diese Gilde leider gewandelt, so dass wir uns am 06.08.18 entschieden haben, auf Alli-Seite (Garrosh) einen Ableger unserer Horden-Gilde Battleratz zu gründen und auf beiden Seiten gemeinsam spielen können.

Horde

Auf Hordenseite gab es immer mal verschiedene Gilden, die nicht weiter relevant waren. Erst duch meine Beziehung mit der Hordenfrau Amy spielte ich dort öfter und suchte eine Gilde. Ab 28.06.16 bei der Gilde Blue Shadow (Shattrath/Nozdormu, mittlerweile umbenannt in "Saurfangs Erben"). Nette Mitspieler, sehr hilfsbereit, Mindestalter 25, die meisten Ü40, einige auch deutlich älter. Immer wieder verließen Leute die Gilde, doch Amy und ich hielten die Treue. Leider zogen die Vorschriften und Regeln 2017 immer mehr an, so dass ich diese Gilde am 22.03.17 nach einem erfolgreichen Raid in Alptraum/Nachtfestung verlassen habe. Ich hatte es leider gewagt, als einer der besten Damage-Dealer der Gilde bei einem leicht zu legenden Boss nur das zweitbeste Buff-Food zu nehmen und wurde danach so massiv in den Senkel gestellt, dass es für mich einfach nicht mehr tragbar war. Spaß beim Spiel steht bei mir immer noch im Vordergrund, Leistungsgesellschaft darf gern woanders stattfinden. Also gründeten Amy und ich am 28.03.2017 die Horden-Gilde Battleratz. Seitdem machen wir die Regeln selbst :)

Warum Wow?

Hier ein nicht ernst gemeinter Dialog, live 2006 beim Angeln an der Dunkelküste:
Palanar: Warum spielst du WoW? Bei mir ist es Realitätsflucht.
Gwyddyn: Bei mir Frauenflucht.
Ja, wir fanden das damals lustig ;-)

Wie ich zu WoW kam

2000 stieg ich mit Diablo II ein. Der Totenbeschwörer faszinierte mich besonders - Skelette und Co. wiederauferstehen lassen und die Kastanien aus dem Feuer holen lassen. Kein Wunder, dass ich bei WoW später vor allem Jäger und Hexenmeister spielte ;-) Dann starb mein Beschwörer das erste Mal und tiefe Trauer erfüllte mich. Zu hohe Identifikation mit dem Rollenspiel-Charakter. Das trieb ich mir mit Unreal Tournament (UT99) aus. Das erste Game, das ich bis zum Endboss durchspielte. Und danach noch länger bei Team-Deathmatch, Assault, Domination, Last Man Standing und vor allem Capture the Flag auf deutschen und französischen Servern mitmischte und unter dem Spitznamen "Sniperlady" (wenn schon Rollenspiel, dann auch mit Freiheiten in der Geschlechterwahl) zu zweifelhaftem Ruhm gelangte.

Habe mich lange gegen WoW gesträubt, denn ich spürte: Wenn du damit mal anfängst, könnte es dich richtig packen. World of Warcraft war genau das, was ich mir als Junge immer erträumt habe. Als ich dann einem Freund (damals lvl60, Horde, Magier, Nozdormu) beim Questen in Strath über die Schulter guckte, waren alle guten Vorsätze dahin. Am 03. Juni 2006 ging ich dann online.

Reflexion und Verarbeitung

Mehrere Jahre war ich im Medienarbeitskreis der Stadt Frankfurt am Main aktiv. Dort gab es einen sehr kompetenten Kollegen, der als Referent zum Thema WoW bekannt war und Vorträge hielt. Irgendwann fragte ich ihn, auf welchem Level er denn mittlerweile wäre. Es stellte sich heraus, dass er gar nicht spielte, sondern sich lediglich auf Sekundärliteratur und die Beobachtung von Spielern stützte. Dies mag zwar wissenschaftlich sein, mein empirischer Ansatz als Sozialwissenschaftler und Mensch besteht dagegen darin, tief in die Dinge einzutauchen, die ich erforschen und verstehen will. Nur wenn ich zocke, kann ich in meinem Inneren verstehen, was den Reiz dieses Spieles ausmacht, was Menschen durch WoW an Lernerfahrungen machen können. Und nur dann kann ich wirklich mit Spielern kommunizieren oder besorgten Eltern erklären, was hier wirklich geschieht.

Ende 2006 entwickelte ich die Idee eines Romans zum Thema WoW. Die Grundidee stand recht bald. Ich fragte Palanar, ob er mitschreiben wolle und er machte sich weitere Gedanken. Allerdings musste ich mich dann so um den Aufbau meines Business kümmern, dass dies eine von vielen Ideen wurde, die in die Schublade wandern.

Hier eine Liste meiner Chars. Früher standen hier Allis zu Beginn, aber da ich mich zur Zeit auf Horden-Seite wegen der Gilde am wohlsten finde, hat dies ab Oktober 2017 definitiv Priorität.

Chars auf Nozdormu- Horde

Fearghul

Mainchar Fearghul (vorher Fucngo), Name aus dem Keltischen von Fearghas bzw. Fearghal abgeleitet: "The name is derived from the Gaelic words fear "man" and ghal "valour", thus the name translates to "man of valour".," (Wikipedia, übersetzt also Mann des Heldenmuts bzw. der Tapferkeit). Untoter/Hexenmeister, Spec Gebrechen, Level 120. Schneiderei/Verzauberkunst. Profil: bei battle.net bzw wowprogress.
Untoter Hexenmeister
Mein Lieblingschar, gefällt mir mittlerweile sogar besser als mein alter Jäger.

Sunbull

Sunbull, Taure/Paladin, Schutz, Bergbau/Juwelierskunst, Level 120 (früher Sundoor/Mensch). Profile: bei buffed, bei battle.net.
Sunbull
Als ich damals mit Pala startete, fand ich ihn recht bald langweilig. Doch mittlerweile macht er mir als Tank einfach Laune.

Silverpot

Silverpot. Goblin/BM Jäger. Kräuterkunde/Inschriftenkunde. Level 120. Profil bei battle.net Silverpot
Als ich kaum noch auf Alli spielte, vermisste ich meinen alten Jäger Gwyddyn. Und hatte viel Spaß im Startgebiet der Goblins. In BfA mein dps-Monster. Da Gwydion als Hommage nicht verfügbar war, ein typischer und gar mehrdeutiger Goblin-Name :)

Panysos

Panysos, Blutelf/Dämonenjäger, Level 120. Bergbau/Schmiedekunst. Profile: bei battle.net. Spiele ich als DD und manchmal als Tank.
Panysos
Meine Hüpfdohle. Hat auch mal länger geruht, mittlerweile auch mit Spaß am Tanken :)

Cearbh

Cearbh, Hochbergtaure/Druide als Wildkatze oder Tank, KK/Alchi. Level 120. Profile: bei battle.net.
Cearbh
Druide finde ich mit seinen vielen Möglichkeiten sehr spannend. Der Name ist keltischen Ursprungs und bedeutet "Schlag mit einer Waffe".

Deirdra

Deirdra, Blutelf/Schurkin, Level 120. Bergbau/Ingenieur. Profile: bei buffed, bei battle.net.
Deirdra
Schurkin ist halt einfach cool. Und mein ältester Horden-Char.

Blake

Blake (aus dem Keltischen von Draig), Ork/Todesritter, KK/Bergbau, Level 120. Profile: bei battle.net.
Blake
Ein DK auch auf Horden-Seite, zumal dort Blutritter-Skillung Laune gemacht hatte.

Gwyddea

Gwyddea, Level 120, Nachtgeborene, Furor Krieger. Profile: bei battle.net.
Blake
In Legion hat mich der Fury gefrustet, in BfA läuft es wieder.

Magaya

Magaya, Nachtgeborene/Magierin, Frostmage, Level 120. Kürschnerei/Lederverarbeitung. Profil bei Battle.net. Magaya
Mage find ich spannend, aber da fehlt dann doch die Zeit.

Grregg

Grregg, Troll/Schamane, Level 60. Kürschnerei/Lederverarbeitung. Profile: bei buffed, bei battle.net.
Grregg
War nur im gemeinsamen Spiel mit Amys Schamanin. Schon cool, in zwei Wolfsgestalten durch die Gegend zu rennen.

Nimeth

Nimeth, Blutelf/Priesterin, Level 64. Bergbau/Juwe. Profile: bei buffed, bei battle.net..
Nimeth
Spiele ich nur zusammen mit der Magierin meiner ältesten Tochter.

Dailongchi

Dailongchi (vorher Xiaolong), Pandare/Mönch, Level 46. Profile: bei battle.net.
Dailongchi
Wollte auch mal nen Pandaren testen. Bislang ist der Funke noch nicht übergesprungen.

Honigmond

Twink Honigmond, Ork/Kriegerin, KK/Schmied, Level 25, Profile: bei battle.net.
honigmond
Waffen-Kriegerin mit lieblichem Namen :) Aber nur AH-Char.

Chars auf Garrosh - Allianz

Gwyddyn

Mainchar Gwyddyn, Nachtelf/Jäger, Beastmaster, Level 120. KK/Alchi. Profile: bei Buffed, bei Battle.net. Gwyddyn
Gwyddyn. Since 2006. Mein Alli-Main.

Acidsibyl

Acidsibyl, Gnom/Hexenmeisterin/Dämonologie, Bergbau/Juwe. Level 112. Profile: bei buffed, bei battle.net.
Acidsybil
Da ich auf Horde nur Gebrechen spiele und dort alles reinhaue, wollte ich hier mal ein wenig Zerstörung testen. Hat mich nicht wirklich begeistert, bei BfA auf Dämo gewechselt, macht deutlich mehr Laune und Schaden.

Lykanok

Lykanok (früher Belog, früher Lycaan), Worg/Krieger (ehemals Draenei), Furor oder Tank, Level 111. Bergbau/Schmied. Profile: bei buffed, bei battle.net.
Lykanok
Fury. Hat beim Leveln viel Laune gemacht, aktuell auf Eis, da in Legion zu wenig Damage rauskam, gleichzeitig aber zu viel Schaden rein.

Ceanabáine

Twink Ceanabáine, Nachtelf/Priesterin, Hauptskillung Heilig, Zweite Skillung Shadow, Level 110. Schneiderei/Verzauberkunst. Profile: bei buffed, bei battle.net.
Ceanabaine
Mit Shadow gestartet, mittlerweile als mittelmäßige Heilerin unterwegs.

Blakefear

Twink Blakefear, Zwerg/Todesritter, Blood, Level 75. Kräuterkunde/Inschriftenkunde. Profile: bei buffed, bei battle.net.
Blakefear
DK macht mir Laune. Spiele ich aber nur zusammen mit dem Druiden meiner Freundin, stagniert insofern.

Galadhdîr

Twink Galadhdîr, Nachtelf/Druide, Level 39. Profile: bei buffed, bei battle.net.
aladhdîr
Druide find ich richtig klasse aus mehreren Gründen. Aber es fehlt die Zeit dafür. Und die Motivation auf Alli-Seite.

Classic-Chars auf Razorfen - Horde

Hexer als Main, dazu Schurke und Krieger-Tank. Auch hier bei BattleRatz.

Classic-Chars auf Razorfen - Alli

Hunter. Name: Gwyddyn. Was sonst. Mitglied der Gilde "Die gefallenen Engel". Und hier das Autoblog auf Buffed.de - funktioniert leider schon länger nicht mehr.
Website: https://www.telegamez.de/

Tabledance in Uldaman

Geschrieben am von Gwyddyn

oder: ein unvergesslich vergesslicher Abend Ich hatte mich gerade in Ironforge materialisiert, als mich Jjn anflüsterte, ob ich nicht mit nach Uldaman wollte. Es war genau das, was für diesen Abend anstand, und so sagte … Weiterlesen

 

Spontaner Besuch in Uldaman

Geschrieben am von Gwyddyn

Ich will noch das ein oder andere Mal dort rein – der Spontangang gestern war eine Mischung aus gelungenem Questabhaken und Desaster. Letzteres deswegen nachdem wir in der Tempelhalle zwei Mal draufgegangen sind und einer … Weiterlesen

 

Warum PVP – Player vs. Player – als Gruppe?

Geschrieben am von Gwyddyn

PVP ist für mich ein elementarer Bestandteil von WoW, der sich immer mehr ausweitet – vor allem auch durch das künftige gestärkte Arenasystem. Da zeigt sich klar, wer wirklich und authentisch (!) mit seinem Char … Weiterlesen

 

Jäger und Beastmaster-Skillung

Geschrieben am von Gwyddyn

Man kann übrigens verschiedene Skills beim Jäger erreichen. Die klassische Beastmaster-Skillung (vor allem für niedrige, mittlere Level empfehlenswert) sieht in etwa so aus: http://talentcalculator.merciless-gilde.com/?lang=de&t=35402 Das heisst: ne Menge Tierherrschaft, einiges an Treffsicherheit, aber keine Talente … Weiterlesen

 

Angriffsgeschwindigkeit – Attack Speed (ATS) bei Pets

Geschrieben am von Gwyddyn

Wie versprochen noch was zum Thema „schnell“ aus Anlass meiner neuen Katze. Alle Angaben ohne Gewähr, über manches streiten sich noch die Gelehrten. Schnell heißt nicht, dass ein Tier schneller läuft – das ist bei … Weiterlesen

 

Jäger Add-On Sorren Hunter Timers

Geschrieben am von Gwyddyn

Unter Curse Gaming – Sorrens Hunter Timers continued kann man sich ein spezielles Jäger-Add-On runterladen, das die Dauer aller vom Jäger gerade eingesetzten Schüsse und Schläge anzeigt. Ungeheuer wertvoll, da man dadurch neue Zauber nicht … Weiterlesen

 

Broken Tooth & Nachruf auf meine beste Freundin

Geschrieben am von Gwyddyn

In WoW Classic ist der Broken Tooth mit einer Angriffsgeschwindigkeit von 1,0 ATS ein geniales Jäger-Pet. Wie Kitten ging und ich das neue Tier fand. Weiterlesen

 

Das scharlachrote Kloster

Geschrieben am von Gwyddyn

Es war ein denkwürdiger Tag. Zuerst trafen sich die meisten Mitglieder unserer Gilde auf der Insel Theramore, um uns vor der malerischen Kulisse der Burg vor eigens eingeladenen, flinken Malern portraitieren zu lassen. Natürlich ließen … Weiterlesen

 

LARP – Live Action Rollen Spiele

Geschrieben am von Gwyddyn

Heute bin ich auf etwas gestoßen, das mir bislang unbekannt war: Live Action Rollen Spiele – also WoW in real life. Bericht auf SpiegelOnline: http://www.spiegel.de/unispiegel/schule/0,1518,428521,00.html Oder hier von einem Veranstalter. Interessant sind die Regelwerke, da … Weiterlesen

 

Ein ätzender Abend im Turm von Burg Stromgarde

Geschrieben am von Gwyddyn

Heute war echt übel. Musste in den Turm von Burg Stromgarde eindringen. Mit ner 4er-Gruppe rund um lvl40 sind wir mehrfach draufgegangen. Besonders ätzend: es gab gleich anfangs ein Schwert, ein Einhänder, der mehr Schaden … Weiterlesen

 

Die versteckte Bucht im Arathi-Hochland

Geschrieben am von Gwyddyn

„Kinder bleibt auf den Wegen, sonst frisst euch die böse, alte Spinne!“, hatte unsere Lehrerin in Shadow Glen stets zu uns gesagt. Doch was für kleine Nachtelfen der Schlüssel zum Überleben ist, mag sich für … Weiterlesen

 

Interview mit Blizzard-Gründer Frank Pearce

Geschrieben am von Gwyddyn

Ganz frisch, Interview mit Frank Pearce – einem der Gründer von Blizzard – zu WoW: http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkultur/0,1518,429324,00.htm. Es geht um Geeks, Web 2.0 und die Zeitvernichtung bei WoW: Computerspiele sind wie jede andere Art von Medien … Weiterlesen

 

Verborgene Bucht im Arathihochland

Geschrieben am von Gwyddyn

Gestern entdeckte ich beim Kräutersammeln den Zugang zu einer verborgenen Bucht hinter Burg Stormgard im Arathi-Hochland. Dort finden sich fünf Quests, die es nur direkt vor Ort gibt. Bereits für die ersten zwei super lockeren … Weiterlesen

 

Die Geschichte von Celeb Rana

Geschrieben am von Gwyddyn

Es war einer dieser magischen Abende im Wald von Teldrassil. Wenn die letzten Sonnenstrahlen verblichen sind und die Dunkelheit noch voll Wärme pulsiert. Doch es war auch gefährlich für einen jungen, unerfahrenen Jäger wie mich. … Weiterlesen

 

Pet-Guide für Jäger

Geschrieben am von Gwyddyn

Fähigkeiten, die Jäger-Pets lernen können. Welches Tier kann welche Attacken? Angriffsgeschwindigkeit (Attack Speed/ATS) von Pets. Tipps zum Zähmen. Weiterlesen